Suche

Newsletter bestellen für


Veranstaltungen

Samstag, 05.04.2014, 13:00 Uhr

Austellung OVID's GIRLS

Mittwoch, 23.04.2014, 15:00 Uhr

Tag der Offenen Tür

Samstag, 26.04.2014, 12:30 Uhr

1. Frauenlauf im Fritz-Schloss-Park

Samstag, 26.04.2014, 12:30 Uhr

6. Helmut-Böhm-Lauf im Sportpark Poststadion

Samstag, 03.05.2014, 15:00 Uhr

Kino-Cafè Moabit

Logo EnergiesparratgeberMit dem EnergieSpar-Ratgeber können Sie Heiz- und Stromkosten senken
Dienstag, 13.11.2012

Bei "Moabit trifft..." geht es um die Wiederbelebung der Refo-Gemeinde

"Refo Moabit" sorgt auf dem Gelände der Reformationsgemeinde mit Gottesdiensten, Partys, sozialem Engagement und Jugend-Projekten für neues Leben. Aber noch steht nicht fest, ob sie langfristig bleiben dürfen.

Die Gemeinde der Reformationskirche wurde 2004 mit der Heilandskirche zusammengelegt. Seitdem wurde die Gebäude nur noch selten genutzt. Das neue Wohnhaus wurde nach einem Brand gesperrt, die Kita schloss im Jahr 2010. Nur Teile des alten Wohngebäudes wurden noch genutzt, u.a. vom Jugendtheaterbüro der Initiative Grenzen-Los! e.V.

Die Kirchengemeinde Moabit-West hat im Jahr 2011 einer Gruppe von jungen Menschen erlaubt, das Areal wiederzubeleben. Daraus ist der Verein "Refo Moabit – Kirche im Kiez" (www.refo-moabit.de) entstanden, der mehr ist als eine christliche Gemeinde, sondern ein sozialer Treffpunkt im Moabiter Kiez, insbesondere für Jugendliche. Aber noch ist offen, wie die Wiederbelebung des Campus weitergehen wird.

Knut Pankrath spricht in seiner monatlichen Talkshow mit "Refo Moabit – Kirche im Kiez." Das Jugendtheaterbüro Berlin wird sich vorstellen. Nach der Talkshow findet eine Führung über das Gelände statt.

Wann: Sonntag, 18. November 2012 von 16 bis 17:30 Uhr

Wo: Reformations-Gemeinde, Wiclefstr. 31-33, 10551 Berlin

Format: 30-40 Minuten Interview, danach Diskussion mit Fragen aus dem Publikum

Infos unter: Knut Pankrath, Tel.: 030.855 79 84, Email: mensch[at]knutpankrath[.]de

Organisator: MOABIT IST BESTE e.V.

Eintritt: Eintritt ist frei.

 

GB