Suche


Veranstaltungen

Freitag, 24. November 2017 , 14:00 Uhr

Bildungsbörse im Café

Freitag, 24. November 2017 , 19:00 Uhr

"Kino für Moabit" RIVERBANKS

Montag, 27. November 2017 , 19:00 Uhr

"Kino für Moabit" FOREST OF BLISS

Samstag, 02. Dezember 2017 , 12:00 Uhr

Wintermarkt Moabiter Ratschlag e.V.

Sonntag, 10. Dezember 2017 , 12:00 Uhr

Gütermarkt #28_ X mas Edition

Logo EnergiesparratgeberMit dem EnergieSpar-Ratgeber können Sie Heiz- und Stromkosten senken

Der Quartiersrat

Der Quartiersrat ist ein Gremium, welches sich aus 25 Personen des Stadtteils zusammensetzt - sowohl aus BewohnerInnen als auch Vertreterinnen und Vertretern von Einrichtungen im Quartier. Rund alle zwei Monate finden Quartiersratssitzungen statt.

Wahlparty 2016 (QM Moabit West)

Der Quartiersrat hat die Aufgabe, das Quartiermanagement zu beraten und die allgemeine Stadtteilentwicklung zu begleiten und mitzubestimmen. Dazu gehören die Festlegung der Handlungsschwerpunkte und die Abstimmung des Handlungskonzepts des Quartiersmanagements, die Entwicklung von Projektideen, die Lobbyarbeit gegenüber der Bezirks- und Landesverwaltung sowie der kommunalen Politik. Durchgeführte Projekte werden durch den Quartiersrat bewertet und die Quartiersräte entscheiden, ob und welche Projekte ggf. fortgeführt werden sollen. Eine wichtige Aufgabe steht zudem jedes Frühjahr an, wenn es darum geht, die Prioritäten über die Vergabe der Soziale-Stadt-Mittel zu diskutieren und festzulegen.

Die Quartiersratswahl

Der Quartiersrat wird alle zwei Jahre gewählt. Die letzte Wahl fand im Mai 2016  statt. Die Kandidatinnen und Kandidaten wurden an drei Tagen in drei verschiedenen Wahllokalen im Kiez gewählt. Auf dem Stadtteilplenum im Mai hatten sie sich bereits vorgestellt. Für alle, die dort nicht dabei sein konnten, gab es einen Kandidatensteckbrief von allen Bewerberinnen und Bewerbern für den Quartiersrat und die Aktionsfondsjury zur Information auch im Quartierspapier. Insgesamt gaben 201 Wählerinnen und Wähler ihre Stimme ab.

Die Wählerstimmen wurden am 21. Mai 2016 ausgezählt. Abends fand im Gemeindesaal Putlitzstraße die Wahlparty für alle "alten" und "neuen" Quartiersrats- und Aktionsfondsjurymitglieder statt. Gefeiert wurde gemeinsam mit den Quartiersräten und dem Quartiersmanagement Moabit Ost.

Die Mitglieder des aktuellen Quartiersrates in Moabit West sind:

15 Bewohnerinnen und Bewohner:

Norbert Onken, Torsten Gardei, Debasish Bhaduri, Lisa Thiele, Annette Kraß, Ramona Reiser, Frederik Sommer, Brigitte Sonnenschein, Karin Nithammer-Kachel, Kerstin Brümmer, Regina Vetter, Anika Solbach, Johannes Wildhack, Simone Motzkus und Henning Marxen. StellvertreterInnen sind Natalie Rosenke und Jürgen Osten

10 TrägervertreterInnen:

SOS-Kinderdorf e.V. (Dagmar Becker, Tatjana Beicht), Carl-Bolle Grundschule (Ingrid Schmidt und Martin Malaczek), Refogemeinde – Kirche im Kiez e.V. (Jutta Schauer-Oldenburg und Ellen Penning), Moabiter Ratschlag e.V. (Nicola Kluftinger, Katharina Homann), Haus der Weisheit e.V. (Nur Hajjir), Diakoniegemeinschaft Bethania e.V. (Ramona Marquardt und Olaf Steinmetz), Ein km²-Bildung/ RAA (Barbara Kirchner), Treffpunkt Waldstraße (Andreas Zimmermann), ZK/ U – Zentrum für Kunst und Urbanistik (Lotta Schäfer) und der CJD "Pro Migra" (Susanne Müller und Hasan Aba).

 

QM