Suche


Veranstaltungen

Dienstag, 25. September 2018  19:00 Uhr

Sprachabend im Offenen Wohnzimmer

Mittwoch, 26. September 2018  10:00 Uhr

Ehrenamts-Beratung

Mittwoch, 26. September 2018  16:00 Uhr

BauSpielRäume aus „Müll“

Mittwoch, 26. September 2018

Offene Jam-Session

Donnerstag, 27. September 2018  16:00 Uhr

Bremer Straße, wo willst du lang?

Freitag, 28. September 2018  09:00 Uhr

Moabit-Führung: Geschichtspark Moabiter Zellengefängnis

Samstag, 29. September 2018  10:00 Uhr

Flohmarkt an der Heilandskriche

Mittwoch, 03. Oktober 2018  10:00 Uhr

Ehrenamts-Beratung

Freitag, 05. Oktober 2018  18:00 Uhr

urbanize! internationales festival für urbane erkundungen

Logo EnergiesparratgeberMit dem EnergieSpar-Ratgeber können Sie Heiz- und Stromkosten senken

Die Aktionsfondsjury

Die Aktionsfondsjury besteht aus neun Mitgliedern, die aus der lokalen Bewohnerschaft stammen. Sie entscheidet über die Förderwürdigkeit von Aktionen aus dem Aktionsfonds.

Die Aktionsfonds-Jury entscheidet über die Vergabe der Mittel des Aktionsfonds

2018 ist Wahljahr in Moabit!

Im Herbst 2018 wird gewählt. „Schon wieder?“ mögen Sie jetzt wahrscheinlich denken. Ganz genau! Allerdings nicht auf Bundesebene, sondern hier bei uns, in Moabit. Und Sie können nicht nur Ihre Stimme abgeben, sondern sich auch selbst für einen „Sitz“ bewerben. Denn alle zwei Jahre werden der Quartiersrat und die Aktionsfondsjury, die sich beide aus der Anwohnerschaft und Einrichtungen aus dem Quartier zusammensetzen, neu besetzt. Mehr zur Wahl 2018 finden Sie hier.

Für Moabit West stehen jährlich 10.000 EUR aus dem Aktionsfonds zur Verfügung um gute Ideen, die das Zusammenleben im Kiez fördern oder das Wohnumfeld verschönern, in die Tat umzusetzen. Jede Anwohnerin und jeder Anwohner, Initiativen und Vereine können eine Kostenübernahme bis max. 1.500 EUR für die Realisierung einer solchen Idee beantragen. Mehr Infos hierzu und zu dem Bewerbungsprozess finden Sie unter "Aktionsfonds".

Über die Vergabe der Gelder entscheidet die sogenannte "Aktionsfondsjury", die sich aus engagierten Personen des Quartiers zusammensetzt. Die Mitglieder sind BewohnerInnen von Moabit West. Wie auch der Quartiersrat wird die Aktionsfondsjury alle zwei Jahre neu gewählt. Die letzte Wahl fand im Mai 2016 statt. 

Die Aktionsfondsjury kommt immer dann zusammen, sobald eine Bewerbungsrunde des Aktionsfonds abgeschlossen ist und Förderanträge eingegangen sind. Nur wenn die Mehrheit der Jurymitglieder die Förderung einer Idee befürwortet, kann die Aktion über Gelder der Sozialen Stadt finanziert werden. Eine Mitarbeiterin des Quartiersmanagemens ist bei allen Jurysitzungen anwesened - jedoch ohne Stimmrecht. 

Die Mitglieder der Aktionsfondsjury 2016 bis 2018 von Moabit West sind:

Mari Sadri-Atmaca, Eloise Pujos, Lisa Thiele, Dorothea Schöne, Henning Marxen, Johannes Wildhack, Tara Dezhdar, Anika Solbach und Frederik Sommer. Stellvertreterin: Johanna Fecke

Falls Sie Interesse haben, ein Aktionsfondsprojekt umzusetzen, welches das Leben im Stadtteil bereichert, kommen Sie im Stadtteilbüro vorbei und informieren Sie sich:

Quartiersmanagement Moabit West
Rostocker Straße 35
10553 Berlin

oder rufen Sie uns an!
Tel. 030-39 90 71 95
oder per E-Mail: qm-moabit[at]stern-berlin[.]de