Suche


Veranstaltungen

Samstag, 21. April 2018  19:00 Uhr

Frühjahrskonzert

Sonntag, 22. April 2018  10:00 Uhr

Familientag im SOS Kinderdorf

Sonntag, 22. April 2018  17:00 Uhr

FIX IT "Heimatabend"

Mittwoch, 25. April 2018  10:00 Uhr

Ehrenamts-Beratung

Mittwoch, 25. April 2018  15:30 Uhr

Eröffnungsfeier für den Spielplatz an der Spree

Donnerstag, 26. April 2018  19:30 Uhr

„Lebende Bücher“ im Afrika-Haus

Freitag, 27. April 2018  14:00 Uhr

Nähwerkstatt im Stadtschloss (Moabiter Ratschlag)

Logo EnergiesparratgeberMit dem EnergieSpar-Ratgeber können Sie Heiz- und Stromkosten senken

Handlungsfelder

Handlungsfelder Green Moabit (Bild: STATTBAU)
Heizzentrale (Foto: Adam Sevens)
Westhafen (Bild: STATTBAU)
Seedbombs (Bild: STATTBAU)
Stadtschloss Moabit (Bild: STATTBAU)

Vor dem Hintergrund des voranschreitenden Klimawandels steht Green Moabit vor großen Herausforderungen. Daher werden in den kommenden drei Jahren energetisch-ökologische Projekte in fünf Handlungsfeldern mit unseren Partner*innen unter Teilhabe der Anwohner*innen umgesetzt.

Energie

Ziel ist es öffentliche  Liegenschaften, Wohngebäude und Gewerbebetriebe energetisch zu ertüchtigen. Moderne Heiz- und Lichtanlagen, Dämmung und Solaranlagen machen die Gebäude effizienter und verbessern deren CO2-Bilanz. Für Anwohner*innen, Privateigentümer*innen und Gewerbetreibende im Gebiet werden kostenfreie individuelle Beratungen zu gebäude- und haustechnischen Lösungen sowie zur Nutzung erneuerbarer Energien angeboten. Mit Hilfe professioneller Energieberater*innen können Einsparpotentiale im Haushalt und im Betrieb ermittelt und ausgeschöpft werden.

Wasser

Die Starkregenereignisse im Sommer haben in Berlin zu einem Bewusstsein für die Folgen des Klimawandels und für die Notwendigkeit der Klimaanpassung geführt. Eine Regenwasserbewirtschaftung mit Entsiegelung, Regenwassernutzung und -versickerung soll die Kanalisation entlasten und damit das einhergehende Überflutungsrisiko reduzieren. Erstmals in Berlin sollen Baumrigolen den Straßenabfluss reduzieren und gleichzeitig für eine bessere Wasserversorgung von Straßenbäumen sorgen.

Mobilität

In Moabit West kommt es auf Grund der hohen Dichte an Gewerbe- und Industriebetrieben zu einem starken Aufkommen an Pendlerverkehr. Im Rahmen des Handlungsfeldes Mobilität wird die Nutzung CO2-freier bzw. -armer Fortbewegungsmittel, wie Fahrrad und ÖPNV, in den kommenden Jahren gestärkt und somit die Verkehrssituation verbessert werden. Dafür sollen innovative Angebote wie Bike-Sharing, Selbsthilfeangebote und die Errichtung von Fahrradabstellanlagen gefördert werden. In der ersten Jahreshälfte 2018 werden im Rahmen der Erstellung eines Konzeptes zur Fahrradmobilität (MoabitRad) entsprechende Maßnahmen erarbeitet. Darüber hinaus wird das Angebot der öffentlichen Verkehrsmittel im Gebiet erweitert.

Freiraum & Stadtgrün

Projekte aus Nachbarschaft und von lokalen Bildungseinrichtungen werden initiiert und bspw. im Rahmen des Nachbarschaftsfonds Green Moabit umgesetzt. Sie tragen dazu bei, dass Moabit West ein grünerer und lebenswerterer Stadtteil wird. Hierzu wird außerdem die geplante Erweiterung des Baumbestandes im Quartier aber auch die Initiierung und Bewirtschaftung von Nachbarschaftsgärten bzw. Urban-Gardening-Projekten im Gebiet beitragen. Nicht zuletzt die klimatische Ertüchtigung von Schulhöfen und Spielplätzen helfen das Kleinklima und die Aufenthaltsqualität vor Ort zu verbessern.

Bildung & Soziales

Klimaschutz funktioniert nicht ohne Spaß an der Mitwirkung. Deshalb werden im Rahmen des Sanierungsmanagements nicht nur technische Maßnahmen zur Energieeinsparung vorangebracht, sondern auch die sozialen Einrichtungen im Gebiet als Partner im Prozess gewonnen. Gemeinsam mit unseren Partnern werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene für den Klima-, Umwelt- und Ressourcenschutz sensibilisiert. Darüber hinaus wird die Vernetzung von Akteur*innen aus Bildungs- und Nachbarschaftseinrichtungen sowie Bürgerinitiativen im Quartier gefördert, um gemeinsame Aktionen auf den Weg zu bringen.