Suche


Veranstaltungen

Mittwoch, 27. Juni 2018  10:00 Uhr

Ehrenamts-Beratung

Mittwoch, 27. Juni 2018  14:00 Uhr

6. Moabiter Bildungsfest - entdecken, staunen & lernen!

Mittwoch, 27. Juni 2018  16:00 Uhr

Bau einer Powerbank mit Solarbetrieb

Donnerstag, 28. Juni 2018  16:00 Uhr

Auftritt des Chors "High Fossility"

Donnerstag, 28. Juni 2018  19:30 Uhr

MAKE HUMMUS NOT WALLS - Endlich Butter bei die Fische

Freitag, 29. Juni 2018  14:00 Uhr

Nähwerkstatt im Stadtschloss (Moabiter Ratschlag)

Samstag, 30. Juni 2018  14:00 Uhr

Goldies & Friends Tag der Offenen Tür

Sonntag, 01. Juli 2018  11:00 Uhr

Gütermarkt # 31

Mittwoch, 04. Juli 2018  10:00 Uhr

Ehrenamts-Beratung

Logo EnergiesparratgeberMit dem EnergieSpar-Ratgeber können Sie Heiz- und Stromkosten senken
Freitag, 18.05.2018

Klima Moabit, Wasserkiez und Offenes Wohnzimmer - spannende Initiativen beim Stadtteilplenum Moabit West im Mai 2018

Über das Projekt „Wasserkiez“ referierte Julian Fischer vom a tip: tap e.V. (ganz rechts im Bild)
Vertreter des Vereins La Red e.V.
Leitungswasser-Enthusiast! Julian Fischer...
...hier mit Isabell Strieder
Das Team vom "Offenen Wohnzimmer": Henrik, Anne-Laure und Martin vom Machbarschafts e.V.

Nach dem offiziellen Teil des Plenums ging es munter mit Gesprächen weiter

Über das Stadtteilplenum im Mai 2018

Text & Fotos: Gerald Backhaus

Trotz der starken Regenschauer direkt vor Beginn der Veranstaltung schafften es viele Gäste zum Stadtteilplenum am 15. Mai 2018. Wie immer hatten der Moabiter Ratschlag e. V. und die S.T.E.R.N. GmbH dazu in den Nachbarschaftstreff eingeladen, und Susanne Torka moderierte. Da die Tagesordnung kurzfristig geändert werden musste - eigentlich sollte die Schulentwicklungsplanung des Bezirks Mitte im Mittelpunkt stehen - gab es diesmal eine Mischung aus verschiedenen Themen. 

Kochkurs und Powerbank-Kurs der Initiative „Klima Moabit lokal global“

Diese vom Bundesumweltministerium geförderte Initiative des Vereins La Red e.V. beschäftigt sich vor allem damit, integrative Aspekte mit dem Thema Klimaschutz zu verknüpfen. Dazu bietet sie aktuell zwei Kurse an. Details dazu finden Sie imausführlichen PlenumsberichtWeitere Informationen: https://la-red.eu/ Kontakt: klimamoabit[at]la-red[.]eu oder Tel. 030-37 00 85 11.  

„Werde Leitungswasser-Enthusiast!“ - Über das Projekt „Wasserkiez“

Isabell Strieder vom QM Moabit West führte kurz hin zu dem Projekt „Wasserkiez“, das ganz gut an das Thema Food Saving, das beim April-Plenum besprochen wurde, anschloss. Julian Fischer vom Projektträger a tip: tap e.V., einem „Fanclub für Leitungswasser“, beklagte das starke Marketing für Wasser, das in Flaschen abgefüllt und verkauft wird. Ziel seines Vereins ist das Umstellen vom Flaschenwasser auf Leitungswasser, besonders um die Massen an Plastikflaschen zu vermeiden, der Umwelt zuliebe. Außerdem würden rund 100.000 Tonnen CO2 pro Jahr gespart, wenn alle in Deutschland nur noch Leitungswasser tränken und komplett auf Flaschenwasser verzichteten.

Details dazu finden Sie imausführlichen Plenumsbericht.

Wer in Moabit etwas zum Thema Leitungswasser anstoßen möchte, soll bitte direkt Kontakt aufnehmen: julian[at]atiptap[.]org, Tel. 0162-3008457, Weitere Informationen: www.wasserkiez.de und www.refill-berlin.de

„Das offene Wohnzimmer“

Henrik, Anne-Laure und Martin vom Machbarschafts e.V. berichteten über das „offene Wohnzimmer“ in der Waldenserstraße 13. Es wird am 25. Mai 2018 ab 17 Uhr seine Eröffnungsfeier bzw. „Geburtsparty“ feiern. Dazu wird gegenüber ein Grill aufgebaut, es wird Livemusik, eine Fotoausstellung und nachbarschaftlichen Ideenaustausch geben, außerdem soll getanzt werden. Kuchen und Getränke werden auf Spendenbasis angeboten. Weitere Details finden Sie imausführlichen Plenumsbericht.

Wer sich im „offenen Wohnzimmer“ engagieren möchte, meldet sich bitte hier: Wilde 13, Waldenserstraße 13, 10551 Berlin, www.machbarschaft.info, offeneswohnzimmer[at]posteo[.]de

Beteiligungsplattform des Landes Berlin

Isabell Strieder vom QM Moabit West stellte die neue Beteiligungsplattform des Landes Berlin vor. Dort kann man jederzeit seine Meinung zu öffentlichen Projekten - vor allem im Baubereich -  mitteilen, aber auch selbst Projekte einstellen. Aktuell findet man z.B. die Bürgerbeteiligung zum Stadtplatz Quäkersiedlung auf der Plattform sowie eine Umfrage zum Lärm unter dem Motto „Berlin wird leiser“, einen Beitrag zu den Kiezkassen Treptow-Köpenick, etwas zur Parkplatzsituation in Frohnau, zum Masterplan Spielen und Bewegen in Spandau sowie zur Umgestaltung des Spielplatzes am Blochplatz in Wedding. In einigen Fällen wird man von der Plattform auch zur Webseite eines regulären Bürgerbeteiligungsverfahrens weitergeleitet. 

Wer sich selbst beteiligen möchte: www.mein.berlin.de

Verschiedenes, Termine

- 25. Mai 2018: Tag der Nachbarn von 16 bis 22 Uhr im Stadtschloss, Rostocker Straße 32 -  ein Programm ein Recycling-Workshop, einer langen Tafel, an der gemeinsam gespeist wird, und abends Jazzmusik

- 26. Mai: ab 14 Uhr ein privat organisierter Tag der Nachbarn in der Waldstraße an der Langen Tafel (um das Mitbringen von vegetarischen Speisen wird gebeten) 

- 27. Mai: 16-19 Uhr Kleidertauschparty im Offenen Wohnzimmer Waldenserstraße 13. Jeder bringt mit, was er nicht mehr anziehen möchte.

- 5. Juni: Bezirksstadtrat Gothe kommt in den B-Laden und gibt Auskunft zu allen Planungen rund um die Lehrter Straße

- 8. Juni im Rahmen der berlinweiten Aktion „Berlin machen“, bei der es darum geht, den öffentlichen Raum in Zusammenarbeit mit der BSR aufzuräumen, kann man gemeinsam mit dem QM-Team aufräumen. Beginn: 15 Uhr am QM-Büro, Rostocker Straße 35

- 9. Juni: ReUnion-Kiezfest am Unionsplatz Nachbarschaftsflohmarkt, vor und nach dem Fest gibt es eine Aufräumaktion

- 22. Juni: Kinocafé vom Runden Tisch Senioren 

- 28. Juni: Musikfest (nicht nur) für alle Älteren im Stadtschloss

- Gütermärkte im ZK/U: immer am ersten Samstag im Monat von 11 bis 18 Uhr und Speisekino jeden Freitag

- 1. September: Moabiter Kiezfest rund um das Rathaus Tiergarten inklusive einer „Klima-Meile“

Hier finden Sie denausführlichen Plenumsbericht.

Nächste Plena

Plenum am 19. Juni: Das Geschäftstraßenmanagement Turmstraße berichtet über die Gewerbeentwicklung in Moabit.

Im Juli findet kein Stadtteilplenum statt, für das Plenum am 21. August ist das Thema noch in der Klärung.

Ideensuche - Wünsche nach weiteren Hauptthemen für folgende Plena? - Kindergarten- und allgemein Bildungsangebote in Moabit

Die zusammengefassten Inhalte und Ergebnisse des Stadtteilplenums werden anschließend hier veröffentlicht.