Suche

Newsletter bestellen für


Veranstaltungen

Donnerstag, 29. September 2016 , 10:00 Uhr

Tag der offenen Tür an der Carl-Bolle-Schule

Sonntag, 02. Oktober 2016 , 12:00 Uhr

6. Gütermarkt 2016

Donnerstag, 06. Oktober 2016 , 19:30 Uhr

Moabiter Filmemacher_Innen

Freitag, 07. Oktober 2016 , 17:00 Uhr

"flucht.punkte" Ausstellung junger Comic-Künstler. innen

Sonntag, 09. Oktober 2016 , 10:30 Uhr

Grenzenlos Fußball spielen

Sonntag, 09. Oktober 2016 , 14:00 Uhr

Festival für Selbstgebaute Musik

Donnerstag, 13. Oktober 2016 , 19:30 Uhr

Moabiter Filmemacher_Innen

Logo EnergiesparratgeberMit dem EnergieSpar-Ratgeber können Sie Heiz- und Stromkosten senken
Donnerstag, 21.05.2015

Nachbarschaftsfest am 29. Mai 2015

Kommen Sie zum Gehsteig-Fest in der Rostocker Straße am Freitag, von 29. Mai 2015, 15 bis 19 Uhr!

Nachbarn treffen bei Kaffee und Kuchen, zusammen in der Rikscha fahren, Krimskrams kaufen und verkaufen. Zum Fest der Nachbarn sind alle eingeladen auf die Gehsteigen und Plätzen zusammen zu kommen. Auch in der Rostocker Straße.

Für das Fest werden Wimpel-Ketten von Haus zu Haus quer über die Straße gespannt. Ein langes Band der Nachbarschaft entsteht, wenn es gelingt, dass alle mitmachen. Um 17 Uhr kommen alle zusammen zur Luftballon-Aktion. Dann werden hunderte Grüße in den Himmel fliegen.

Wer kennt schon wirklich seine Nachbarn? Alle Generationen wohnen hier dicht beieinander. Junge Wohngemeinschaften und Familien, alteingesessene Ur- und Neuberliner. Kaum eine Berufsgruppe, die nicht vertreten ist. Hier wohnen Menschen mit schönen, dramatischen, traumhaften und auch traurigen Lebensgeschichten. Sie alle können an diesem Nachmittag zusammenkommen. Gelegenheit bietet der selbstgemachte Kuchen, das Quiz oder das nachbarschaftliche Fußballturnier. Es gibt auch einige Info-Stände zu Nachbarschaftshilfe oder Wohnen in Berlin. Für die Geburtstagskinder der Straße gibt es Überraschungen und ein Geburtstagsständchen. 

Gleich mehrere soziale Einrichtungen, ein Café und eine Gaststätte sind Anlaufstellen auch für Besucher aus anderen Kiezen. Die Rostocker Straße ist grün und verkehrsberuhigt. Mit der Rikscha kann sie an diesem Nachmittag gemütlich erfahren werden. Leider ist auch diese Straße gesäumt von Hundekot, es wird viel kaputt gemacht, Leerstand und Spielhalle wirken verunsichernd. Die vielen Ferienwohnungen erschweren gelebte Nachbarschaft. Deshalb ist es gut sich kennenzulernen und Ideen für ein besseres Zusammenleben zusammenzutragen.

Veranstaltet wird das Fest vom Moabiter Ratschlag e.V. mit Unterstützung von Casa Nostra, Jugendhaus B8, Verein Korea e.V., Kita Sprachwelt, Kita Safina, Warmer Otto, QM Moabit West, Rosthocker, MOAbike und vielen Nachbarinnen und Nachbarn.

Das Europäische Fest der Nachbarn steht unter der Schirmherrschaft des Europäischen Parlaments. Es findet nicht zentral an einem Punkt in Berlin statt, sondern dezentral an vielen verschiedenen Orten. Jeder kann mitmachen, eine Bank raus stellen, Nachbarn einladen zum Gespräch oder zum Essen. Die Zahl der Besucherinnen und Besucher steigt stetig an. Im letzten Jahr wurden über 17.000 Nachbarinnen und Nachbarn gezählt, die die verschiedenen Angebote nutzten und mitgestalteten.

www.fest-der-nachbarn.de

Veranstalter:

Moabiter Ratschlag e.V.

Aninka Ebert

Stadtschloss Moabit – Nachbarschaftshaus

Rostocker Straße 32

10553 Berlin

Tel: 030 39081217

Fax: 030 39081229

Email: aninka.ebert[at]moabiter-ratschlag[.]de

Plakat vom Moabiter Ratschlag e.V. / GB