Suche


Veranstaltungen

Samstag, 24. Februar 2018

Berliner Käsetage 2018

Mittwoch, 14. März 2018 , 10:00 Uhr

Was macht Rassismus im Alltag mit uns?

Logo EnergiesparratgeberMit dem EnergieSpar-Ratgeber können Sie Heiz- und Stromkosten senken

Runder Tisch Gentrifizierung

Der Runde Tisch gegen Gentrifizierung wurde 2011 vom damaligen Verein „Moabit ist Beste“ ins Leben gerufen, die Initiative "Wem gehört Moabit?" arbeitete von Anfang an mit. Die Treffen finden regelmäßig am 2. Dienstag im Monat von 19-21 Uhr in der Kontaktstelle PflegeEngagement, Lübecker Str. 19 statt. Wie der Name schon sagt, werden hier alle Belange zum Thema Gentrifizierung, Verdrängung, Mieterhöhungen u.ä. diskutiert und Aktionen vorbereitet. Ziel des Runden Tisches ist es, auf Probleme aufmerksam zu machen, gegen Zweckentfremdung von Wohnraum vorzugehen, Einzelpersonen zu unterstützen und insgesamt das Thema Verdrängung in Moabit publik zu machen und dadurch den Handlungsdruck auf Verantwortliche zu erhöhen.

Kontakt über die

Initiative „Wem gehört Moabit?“

c/o B-Laden

Lehrter Strae 27-30

10557 Berlin

Tel. 030 3976238

e-Mail: Kontakt[at]wem-gehört-moabit[.]de

Website: wem-gehoert-moabit.de

oder https://www.facebook.com/mietenalarm und

https://www.facebook.com/Moabit-gegen-Vertreibung-Wir-bleiben-323186861472692/