Suche


Veranstaltungen

Montag, 17. Dezember 2018  15:00 Uhr

Multipliers Make Hummus Not Walls Pt. II

Dienstag, 18. Dezember 2018  16:00 Uhr

Mieterberatung im Stadtschloss

Dienstag, 18. Dezember 2018  19:00 Uhr

Stadtteilplenum Moabit West

Mittwoch, 19. Dezember 2018  10:00 Uhr

Ehrenamts-Beratung

Dienstag, 25. Dezember 2018  16:00 Uhr

Mieterberatung im Stadtschloss

Dienstag, 25. Dezember 2018  19:00 Uhr

Sprachabend im Offenen Wohnzimmer

Dienstag, 01. Januar 2019  16:00 Uhr

Mieterberatung im Stadtschloss

Dienstag, 08. Januar 2019  16:00 Uhr

Mieterberatung im Stadtschloss

Dienstag, 08. Januar 2019  19:00 Uhr

Runder Tisch gegen Gentrifizierung in Moabit

Donnerstag, 10. Januar 2019  18:45 Uhr

Eagle-Slam

Logo EnergiesparratgeberMit dem EnergieSpar-Ratgeber können Sie Heiz- und Stromkosten senken

Suchtberatungsstellen

  • Bezirksamt Mitte - Beratungsstelle für Abhängigskeitskranke

    • Kontaktinfo:
      Mathilde-Jacob-Platz 1
      10551 Berlin
    • Telefon:
      (030) 9018-33347 und (030) 9018-33268
    • Beratungsangebot des Sozialpsychiatrischen Dienstes des Bezirksamts Mitte

       

      Anmeldung: Erdgeschoss, Zimmer 21

      Sprechzeiten: Di 9-12 Uhr, Do 14-16 Uhr

      nach Vereinbarung Mo - Fr 8-16 Uhr

       

      (Stand Dezember 2017)

    • Stadtplan
  • Kreuzbund Diözesanverband Berlin e.V.

    • Kontaktperson:
      Herr Hertel
    • Kontaktinfo:
      Oldenburger Str. 46, Im GemeindeHaus St. Paulus
      10551 Berlin
    • Telefon:
      0152/ 23 65 61 55
    • www:
    • Treffpunkt für Alkohol- und Medikamentenabhängige, die sich von ihrer Sucht befreien möchten und deren Angehörige. Mehr Informationen sind bei der Geschäftsstelle unter der Telefonnummer 476 28 28 erhältlich.

      Gruppenzeit: Donnerstag 19.30 bis 21.00 Uhr

      (Stand Dezember 2017)

    • Stadtplan
  • ASH- Alkoholiker- Strafgefangenen- Hilfe e.V.

    • Kontaktinfo:
      Erasmusstr. 17
      10555 Berlin
    • Telefon:
      030 98 33 13 85
    • Fax:
      030 98 33 14 34
    • www:
    • Die ASH bietet Gruppenangebote und Einzelgespräche für Suchtkranke oder von Sucht bedrohter straffällig gewordener Männer, deren Straftaten im Zusammenhang mit Suchtmittelkonsum stehen.

       

      (Stand Dezember 2017)

    • Stadtplan
  • Stadtrand