Suche


Veranstaltungen

Donnerstag, 26. April 2018  19:30 Uhr

„Lebende Bücher“ im Afrika-Haus

Freitag, 27. April 2018  14:00 Uhr

Nähwerkstatt im Stadtschloss (Moabiter Ratschlag)

Freitag, 27. April 2018  17:00 Uhr

Deine Stimme - Ausstellung und Workshops

Samstag, 28. April 2018  12:00 Uhr

Frühlingsfest im Schulgarten Moabit

Sonntag, 29. April 2018  17:00 Uhr

FIX It "commUNITY"

Montag, 30. April 2018

Tanz in den Mai

Mittwoch, 02. Mai 2018  10:00 Uhr

Ehrenamts-Beratung

Mittwoch, 02. Mai 2018  18:00 Uhr

Sprechstunde Patientenverfügung u.a.

Logo EnergiesparratgeberMit dem EnergieSpar-Ratgeber können Sie Heiz- und Stromkosten senken

Wettbewerb: Gärten der Integration 2018

Viele Kleingärtnervereine und Gemeinschaftsgärten öffneten in den letzten Jahren ihre Gärten für Geflüchtete oder gründeten eigens neue Gartenprojekte. Gemeinsam lassen sie interkulturelle Lernorte entstehend, die wertvoll und sinnstiftend für alle Beteiligten sind – egal welcher Herkunft. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag zu einer toleranten und diversen Gesellschaft. Auch 2018 sucht der Deutsche Umwelthilfe e.V. wieder solche „Gärten der Integration“. Machen Sie mit und werden Sie „Garten der Integration 2018“!

Gesucht werden Projekte und Initiativen, die dem „urbanen Gärtnern“ zuzuordnen sind und die geflüchtete Menschen einbeziehen oder von Geflüchteten initiiert wurden. Dazu gehören Gartenprojekte aller Art, wie z.B. Kleingärtnervereine und Gemeinschaftsgärten mit Flüchtlingsarbeit, Interkulturelle Gärten oder Gärten auf dem Gelände von Flüchtlingsunterkünften.

Drei Siegerprojekte werden im Laufe des Gartenjahres ausgezeichnet. Einsendefristen für die erste Auszeichnung ist der 31. Mai 2018, für die 2. Auszeichnung der 31. Juli 2018 und für die 3. Auszeichnung der 30. September 2018.

Mehr Infos und die Bewerbungsformulare findet ihr hier: https://www.duh.de/gaerten-der-integration/.

Kontakt:

Silke Wissel Deutsche Umwelthilfe e.V.

Fritz-Reichle-Ring 4 | 78315 Radolfzell

Tel.: 07732 9995-65 | E-Mail: wissel@duh.de