Suche


Veranstaltungen

Veranstaltungen aus dem Quartiersmanagement

Logo EnergiesparratgeberMit dem EnergieSpar-Ratgeber können Sie Heiz- und Stromkosten senken

Solidarität für El Patio

Als Folge der Entscheidung der zuständigen Integrationsbehörde, die Förderung für die Mietkosten des Vereins nicht mehr zu übernehmen, ist zum 1.10.2010 die Schließung der Räumlichkeiten von Patio e.V. in der Waldstraße in Moabit vorgesehen.

Damit verlieren Bezirk und Stadt nicht nur einen wichtigen sozialen Anlaufpunkt für Migranten, sondern auch einen sehr lebendigen Ort des deutsch-spanischen Kulturaustauschs.

Der gemeinnützige Verein Patio e.V. besteht seit 24 Jahren und ist ein Selbsthilfeprojekt, das vielen spanischsprechenden Menschen und ihren Familien sozial, juristisch, medizinisch und kulturell zur Seite gestanden hat. Allein im Jahr 2009 wurde unsere Sozialberatung von mehr als 400 Menschen in Anspruch genommen: von binationalen Ehepaaren, Immigranten mit geringen Deutschkenntnissen, jungen Studenten, Frauen als Opfern von häuslicher Gewalt, Flüchtlingen aus lateinamerikanischen Ländern, Prekarisierten u.s.w.

Zu den regelmäßigen Kulturveranstaltungen des Vereins zählen ein wöchentlicher Literaturtreff seit 18 Jahren mit eigenen Publikationen, das beliebte -und einzige - spanischsprachige Puppentheater Berlins (Los Locos Bajitos) sowie regelmäßige Inszenierungen für Erwachsene von der Theatergruppe „Taller“. Hinzu kommen Sprach- und Musikkurse.

Die Arbeit erfolgt auf ehrenamtlicher Basis, einige kulturelle Aktivitäten (Publikationen, Theater, Teilnahme am Karneval der Kulturen) erhalten eine bescheidene Unterstützung seitens der spanischen Botschaft und anderer Sponsoren.

Wie eine Liste von mehr als 2 000 gesammelten Unterschriften zeigt, wäre die Abwicklung von Patio ein herber soziokultureller Verlust nicht nur für den Beussel-Kiez, sondern für die gesamte spanischsprechende Gemeinschaft Berlins. Viel Erfahrung und Engagement könnten jetzt aus Haushaltsgründen - es geht um 12.000 Euro jährliche Mietkosten- zugrunde gehen.

Der Verein bittet Sie daher, ihn und die vielen Menschen, die die vielfältigen Angebote in Anspruch nehmen, weiterhin zu unterstützen.


Kontakt zu El Patio - der Innenhof e.V.

Beratungs- und Kulturzentrum für Spanischsprechende und ihre Freunde und Familien / Centro de asesoría y cultura para hispanohablantes y sus amigos y familias

Alma Holzmann & Andreas Schmidt

Waldstraße 47, 10551 Berlin - Moabit, Tel./Fax: 396 45 74, e-mail: elpatioberlin@googlemail.com

 

GB