Suche


Veranstaltungen

Veranstaltungen aus dem Quartiersmanagement

Logo EnergiesparratgeberMit dem EnergieSpar-Ratgeber können Sie Heiz- und Stromkosten senken

Benefiz-Aktion für Japan

Hier der Brief von Takae Konagai und Sascha Berner, den Organisatoren der Veranstaltung am 1. April:

 

Liebe Freunde und Kollegen,

Wie die meisten von Euch vielleicht wissen, sind Takae und ich im Moment in Berlin und arbeiten an einer Benefizveranstaltung, die am Freitag, 1. April, um 19 Uhr im Theater in der Kulturfabrik stattfindet.

Diese Veranstaltung ist entstanden, weil wir Angesichts der katastrophalen Zustände, die der Tsunami und das Erdbeben hinterlassen haben, nicht einfach die Hände in den Schoß legen wollten.

Als wir am 16. März in München aus dem Flugzeug stiegen hatten wir zwar schon auf dem Flug den Entschluss gefasst etwas zu tun, aber noch keine genaue Vorstellung was, wie und wo.

Mit jedem Tag stieg die Unterstützung durch Freunde, Bekannte und zunehmend durch Unbekannte. Wir bekommen immer noch weitere Zusagen von Künstlern, die zu dem Gelingen der Veranstaltung beitragen wollen. Takae und ich sind erstaunt und begeistert, wie viel Hilfe wir nicht nur aus Japan und Deutschland, sondern auch aus anderen Ländern (Frankreich, Spanien, etc.) erfahren haben.

Wir haben jetzt ein vollständiges Programm und brauchen noch mal Hilfe:

Bitte schickt diesen Aufruf kommentiert an Eure Freunde und Bekannte. Wir möchten natürlich eine volle Hütte bekommen, damit möglichst vielen Menschen in Japan geholfen werden kann und wir außerdem ein Zeichen setzen, dass es den Deutschen eben nicht nur um die Vorgänge in Fukushima geht.

Ich bedanke mich schon jetzt für Eure Hilfe! Der Veranstaltungshinweis ist zu finden auf: http://www.ja-d.com

oder per facebook: http://www.facebook.com/event.php?eid=113636032049429#!/event.php?eid=113636032049429

Die Kulturfabrik Moabit, wo die Veranstaltung stattfindet, verdient noch eine besondere Erwähnung. Sie stellt nicht nur den Veranstaltungsraum und die Logistik, es gibt auch ein Spendenkonto für dieses Projekt. Wer also nicht kommen kann spende bitte (und wenn es auch nur ein kleiner Beitrag ist):

Kulturfabrik Moabit
Postbank Berlin
KtoNr.: 0535764100
BLZ: 100 100 10
Stichwort: Japan

Adresse:

Kulturfabrik Moabit
Lehrter Straße 35
10557 Berlin
www.kulturfabrik-moabit.de

Spendenquittungen können selbstverständlich auf Anfrage ausgestellt werden.

Die Spenden werden an die japanische Organisation Akaihane überwiesen. Wir werden nach unserer Rückkehr auf der Webseite die ordnungsgemäße Verwendung der Spende dokumentieren. An dieser Stelle nochmals unseren besonderen Dank an die Künstler, die auf ihre Gage verzichten und uns so zahlreich und mit so wunderbaren Ideen unterstützen und an alle Mitarbeiter und Unterstützer der Kulturfabrik!!!!

Liebe Grüße,
Takae Konagai und Sascha Berner

_____________________________
Sascha Sadahisa

Vista Nishimikuni 301,
Nishimikuni 1-12-9,
Yodogawa-ku,
532-0006 Osaka,
Japan

Mobile: +81 (0)80-6211-8950

 

GB