Suche


Logo EnergiesparratgeberMit dem EnergieSpar-Ratgeber können Sie Heiz- und Stromkosten senken

Hertie-Gebäude in der Turmstraße - wie geht es weiter?

„Offene Baustelle Hertie“

Im Rahmen der regelmäßig stattfindenden „Stammtische Turmstraße“ des Geschäftsstraßenmanagements gab es am Montag, 21. Mai 2012, etwas Besonderes: Investor MIB AG und dieraumplaner luden zu einer Besichtigung des ehemaligen Hertiegebäudes ein, das in den folgenden Monaten zu einem Wohn- und Geschäftshaus umgebaut wird. Unmittelbar vor dem Start der Umbauarbeiten führte Herr Neubauer von der MIB AG durch das Gebäude und gab Antworten auf alle Fragen zu diesem für die Geschäftsstraße wichtigen Projekt. 

Jonas Lumpe, Praktikant im Vor-Ort-Büro des Quartiersmanagements Moabit West, war für uns dabei, hat seine Eindrücke fotografisch festgehalten und auch folgende Informationen mitgebracht: 

- Im Frühjahr 2013 soll alles bezugsfertig umgebaut sein.

- Hauptmieter werden die dm-Drogerie, C&A, der Schuhladen Reno, eine Apotheke, JOPP Frauenfitness, drei Arztpraxen, eventuell ein Optiker und in den oberen Geschossen Appartements von 35m² bis 65m² mit gemeinsamer großer Dachterrasse. Wahrscheinlich werden die meisten davon voll möbliert für temporäre Mitarbeiter von Siemens u.a. Anders als zwischenzeitlich geplant, ist unter den Mietern nun KEIN Hotel. In den nächsten Jahren soll auch - wie bereits angekündigt -  die Freifläche an der Stromstraße bebaut werden.

 

Hier der Link zum Projekt der MIB AG: 

http://www.mib.de/index.php?page=projekt_einzeln&id=58&typ=pe

Fotos: Jonas Lumpe / GB