Suche


Veranstaltungen

Veranstaltungen aus dem Quartiersmanagement

Logo EnergiesparratgeberMit dem EnergieSpar-Ratgeber können Sie Heiz- und Stromkosten senken
Freitag, 08.11.2019

ZK/U am 14. November 2019

Mitten in der Planung des Ausbau des ZK/U –  Zentrum für Kunst und Urbanistik: In den nächsten Monaten sollen neue Flächen, neue Schwerpunkte und neue Ideen entwickelt werden. Dazu laden die Macher alle Interessierten, Nachbarn, Freunde und Parkbegeisterte dazu ein, sich an diesem Prozess zu beteiligen.

Die architektonischen Grundlagen wurden erarbeitet und in ersten Beteiligungsphasen (siehe hier) wurde das Erscheinungsbild auf der Grundlage der Bedarfe von Nachbarschaft, Forschern und Künstlern angepasst. Nun geht es darum, die zukünftigen inhaltlichen Fragestellungen zu identifizieren und ein zukunftsfähiges, soziales und ideenreiches ZK/U Berlin auf den Weg zu bringen.

Hierzu lädt das ZK/U Berlin am Donnerstag, 14. November 2019, um 18 Uhr in der Siemensstraße 27 Personen aus verschiedenen Disziplinen zu einem Runden Tisch ein, um mit ihrer Expertise ein an den lokalen Bedürfnissen orientiertes und den globalen Herausforderungen gerecht werdendes Haus zu entwickeln. Welche Struktur, welche Technologien, welche Diskurse können das Haus zu einen Prototypen für eine bessere Stadt machen?

Beim öffentlichen Teil des 2. Beteiligungsverfahrens werden die Ergebnisse der vorherigen Beteiligungsphasen und des Runden Tisches präsentiert und diskutiert. Nachbarn, Interessierte, zukünftige Nutzer, Parkbegeisterte und Freunde des ZK/U Berlin sind herzlich eingeladen, die Ergebnisse der vorherigen Gespräche gemeinsam mit dem Team des ZK/U Berlin und den eingeladenen Experten zu diskutieren. Im Anschluss gibt es Essen, Musik und Zeit für informelle Gespräche.

ZK/U Berlin Ausbau 2.0 Beteiligungsverfahren Teil 02/03: “Forecasting Futures”. mehr dazu direkt beim ZK/U: https://www.zku-berlin.org/de/​​​​​​​