Suche


Veranstaltungen

Logo EnergiesparratgeberMit dem EnergieSpar-Ratgeber können Sie Heiz- und Stromkosten senken

Aktives Zentrum Turmstraße

 
 

 

Gestaltfibel Turmstraße

Der Erhalt und Verbesserung des Erscheinungsbildes der Geschäftsstraße Turmstraße ist ein wesentliches Ziel im Förder- und Sanierungsgebiet. Wegen des uneinheitlichen Stadtbildes und zur aktivierenden Ansprache der Hauseigentümer und Ladenbesitzer empfahl sich die Erarbeitung eines Gestaltleitfadens, der so genannten Gestaltfibel.

Die Fibel thematisiert die Gestaltung der straßenseitigen Fassaden (Material, Farbe, Gliederung, Fenster, Türen) und der Dächer (u.a. Dachformen). Ein Fokus liegt auf der Erdgeschosszone (Hauseingänge, Läden, Werbeanlagen). Grundlage für die Gestaltfibel ist ein fundiertes Gutachten (Hübner+Oehmig), das sich in erster Linie an Fachämter und Genehmigungsbehörden richtet. In einem zweiten Schritt ist aus dem Gutachten eine Broschüre für die Öffentlichkeit entwickelt worden.

Diese Broschüre kann sobald es die Gegebenheiten wieder zulassen, im Stadtteilladen als Printprodukt abgeholt werden. Sie dient allen Beteiligten (u.a. Hauseigentümer, Ladenbesitzer) als Anregung und Empfehlung im gestalterischen Umgang mit ihren Immobilien und wird daher in den nächsten Wochen vom Bezirksamt Mitte von Berlin an die Eigentümer der Wohn- und Geschäftsgebäude der Turmstraße versendet.

 

 
 

 

 

 

 

Haushaltsbefragung zur Fortschreibung der Sozialen Sanierungsziele

In den Sanierungsgebiet Turmstraße existiert u.a. aufgrund der zentralen Innenstadtlage eine erhöhte Nachfrage nach gut ausgestatteten Miet- und Eigentumswohnungen. Unter der Zielsetzung einer sozial verträglichen Gebietsentwicklung sollen Vorgaben für einen Bedarf der Bevölkerung orientierten Wohnungsbau entwickelt werden. Dies erfolgt im Rahmen einer Untersuchung zur Ableitung und Sicherung Sozialer Sanierungsziele.

Zur Ermittlung der erforderlichen aktuellen Datengrundlagen wurden vom Bezirksamt Mitte die beiden Berliner Planungsbüros S.T.E.R.N. GmbH und argus gmbh beauftragt. So wird in einer schriftlichen Befragung aller Haushalte unter anderem nach der derzeitigen Wohnsituation und eventuellen Veränderungswünschen sowie nach der Nutzung und Bewertung der Infrastruktur der Wohngebiete gefragt. Die Befragung wird anonymisiert durchgeführt, so dass ein Rückschluss auf einzelne Befragte ausgeschlossen ist. 

Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Gesundheit, Ephraim Gothe bittet in der Pressemitteilung vom 18. Januar 2021 die angeschriebenen Haushalte um ihre freiwillige Mitarbeit an der noch bis 1. März 2021 laufenden Befragung. 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Bezirksamt Mitte von Berlin, Stadtentwicklungsamt, Fachbereich Stadtplanung (Herr Kaden, Tel. 9018-45822, dirk.kaden@ba-mitte.de) oder an das beauftragte Büro argus gmbh (Herr Greve, Tel. 33091997, info@argus-gmbh-online.de)

 

Kontakte

Koordinationsbüro für Stadtentwicklung und Projektmanagement - KoSP GmbH, Schwedter Straße 34 A, 10435 Berlin, Tel.: 030 - 33 00 28 33, turmstrasse[at]kosp-berlin[.]de

Weitere aktuelle Informationen finden Sie auf turmstrasse.de

Unsere Sprechzeiten im Stadtteilladen Krefelder Str. 1A, 10555 Berlin
Di  9:30 - 12 Uhr, Do  15:30 - 18 Uhr, Telefon zu diesen Sprechzeiten: 030 - 23 94 53 39