Suche


Veranstaltungen

Veranstaltungen aus dem Quartiersmanagement

Logo EnergiesparratgeberMit dem EnergieSpar-Ratgeber können Sie Heiz- und Stromkosten senken
Mittwoch, 17.03.2021

Wieviel Poesie steckt in Dir? - Neues Mitmach-Angebot im Stadtschloss Moabit

Das neue Mitmach-Angebot des Stadtschloss Moabit-Nachbarschaftshauses und der Sprach- und Leseförderung des Moabiter Ratschlag e.V. ruft ab dem 21. März, dem Welttag der Poesie, die Nachbarschaft dazu auf, Gedichte und kurze Texte zu ihrem Moabiter Kiez zu schreiben und einzureichen. Diese werden ab dem Tag der Nachbarn am 28. Mai 2021 an öffentlichen Orten in Moabit ausgehangen, z.B. im Schaufenster vom Bäcker nebenan, im Lieblingscafé um die Ecke, der Apotheke des Vertrauens oder dem nächsten Spielzeugladen. Wer mag, kann sich auf einen poetischen Spaziergang begeben und seinen Kiez mit den Augen anderer erleben. Zudem werden alle eingesendeten Texte auf der Webseite und in den Social-Media-Kanälen des Nachbarschaftshauses veröffentlicht.

Alle, die ihre poetischen Kräfte und ihren Kiez neu entdecken möchten, können ihre Texte per E-Mail an: mitmachen[at]moabiter-ratschlag[.]de einreichen, oder per Post / in den Briefkasten: Stadtschloss Moabit, Rostocker Straße 32b, 10553 Berlin

Sprach- und Leseförderung im Stadtschloss Moabit

„Kiez-Poesie“ ist ein Projekt der Sprach- und Leseförderung des Moabiter Ratschlag e.V. und dem Stadtschloss Moabit- Nachbarschaftshaus. Das Vorhaben ist Teil des Projektes: „BaLi II Bildungsscharnier Kiez-Bibliothek“. Das Projekt wird aus Mitteln des Programms "Bibliotheken im Stadtteil II" (BIST II) der Europäischen Union zur Förderung der Regionalen Entwicklung (EFRE) und aus Mitteln der Senatskanzlei für Kultur und Europa gefördert.

Veranstalterkontakt
Katrin Syperek und Susann Wehrmann
Moabiter Ratschlag e.V.
Stadtschloss Moabit – Nachbarschaftshaus
Rostocker Straße 32
10553 Berlin
Tel: 030 39081217
Fax: 030 39081229
E-Mail: susann.wehrmann[at]moabiter-ratschlag[.]de
www.moabiter-ratschlag.de

GB